Kilometergeld

Spreewelten Bad unterstützt Lübbenauer Kultur- und Sportstiftung

Einen Spendenbetrag in Höhe von 1700 Euro überreichte der Geschäftsführer des Spreewelten Bades, Michael Jakobs an die Lübbenauer Kultur- und Sportstiftung.

Übergabe Spendenscheck Lindenradeln 2015 von Spreewelten GmbH an Kultur- und Sportstiftung Lübbenau

Bürgermeister Helmut Wenzel und der stellvertretende Vorsitzende Frank Zelder nahmen den Spendenscheck entgegen und freuten sich über die finanzielle Unterstützung. „Wir bedanken uns recht herzlich für die Aktion und die neue Einlage. Uns erreichen regelmäßig Anfragen zur Unterstützung. Nun können wir wieder neue Projekte fördern“, zeigt sich Helmut Wenzel zufrieden.

Anlass der Zuwendung war das Lindenradeln Anfang September auf dem Oer-Erkenschwick-Platz. Trotz des durchwachsenen Wetters haben es sich die Lübbenauer nicht nehmen lassen auch beim 15. Lindenfest kräftig in die Pedale zu treten. Das Lindenradeln ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des beliebten Festes in der Neustadt. Alle Teilnehmer fahren in gleicher Absicht: Möglichst viele Kilometer zu erzielen. „Schon im Vorfeld haben wir angekündigt, jeden gefahrenen Kilometer mit drei Euro zu belohnen“, verrät Michael Jakobs. Nach Ende des zweitägigen Festes zeigte das Tacho 527,5 Kilometer. Die errechneten 1582,50 Euro haben die Verantwortlichen der Spreewelten auf 1700 Euro aufgerundet. „Um möglichst vielen Vereinen gerecht zu werden, unterstützen wir gezielt die Kultur- und Sportstiftung – in diesem Jahr bereits zum dritten Mal“, so Jakobs weiter. „Wir wissen, dass durch diesen Fördertopf viele positive Projekte, finanziert, angeschoben und initiiert werden“, zeigt sich der Geschäftsführer begeistert über den Zweck der Stiftung.

Unterstützung findet das Spreewelten-Lindenradeln regelmäßig durch das örtliche Fitnessstudio Atlanta. „Rayk Baum und seinem Team möchten wir auch einen besonderen Dank aussprechen, für die Bereitstellung der Räder und dass sie die Teilnehmer vor Ort so gut motivieren“, erklärt Michael Jakobs.

Hintergrund:
Die Kultur- und Sportstiftung der Stadt Lübbenau/Spreewald wurde 2010 gegründet, um eine Förderung der Einwohner auf kulturellem und sportlichem Gebiet zu ermöglichen. Startkapital bildete die Siegprämie, die Lübbenau beim Wettbewerb „Mission Olympic“ als „Aktivste Stadt Deutschlands 2009“ erhalten hat. Wer die Stiftung mit einer Spende unterstützten möchte, wendet sich an die Kultur- & Sportstiftung der Stadt Lübbenau/Spreewald, Kirchplatz 1, 03222 Lübbenau oder per E-Mail an stiftung@luebbenau-spreewald.de